hintergrund_oben
Selbsthilfegruppen suchen:
AktuellesÜber unsSelbsthilfegruppenServiceFotosPartner/LinksKontakt
Unsere Partner
Aktuelles

2016
Veranstaltungshinweise

Nähere Informationen finden Sie in den angeführten Links zur jeweiligen Homepage der Veranstalter oder den PDF-Dateien.




Fachmesse integra
Impulse für mehr Lebensqualität

Vom 27. – 29. April 2016 bot die Fachmesse integra® eine Plattform der Begegnung für Menschen mit (Alters-) Beeinträchtigung und/oder Pflegebedarf, deren Angehörigen und professionellen HelferInnen. Den rund 9.300 BesucherInnen ermöglichte die integra® auf 14.000 Quadratmetern eine umfassende Marktübersicht rehatechnischer Produkte wie z.B. Alltagshilfen für die ambulante Pflege, Kommunikationstechnik, barrierefreie Wohnraumausstattung etc. Interessierte BesucherInnen erhielten in zahlreichen Vorträgen und Seminaren einen umfang- reichen Überblick an Fachwissen. Für Unterhaltung und Abwechslung sorgte das Rahmenprogramm mit vielfältigen Showacts. Die Selbsthilfe OÖ war auch heuer wieder mit dabei. Tatkräftig unterstützt wurden wir vom Verein Marathon (gegen Muskelerkrankungen bei Kindern), von MMC OÖ (Kinder mit Spina bifida und Hydrocephalus), Spuren im Leben sowie den SHG für schwerhörige Menschen, für chronisch kranke Menschen und für Adipositas. Einen herzlichen Dank an die Veranstalter und wir freuen uns, wenn wir auch 2018 wieder dabei sein dürfen.




2. März 2016
Linzer Rheumatag

Unter dem Motto "Rheuma hat viele Gesichter" und mit einem beeindruckenden Besucherrekord von weit über 400 Teilnehmern fand am 2. März im Neuen Rathaus der Linzer Rheumatag statt. Nach den Grußworten der Präsidentin der ÖRL, Frau Gertraud Schaffer, sprach die Landtagsabgeordnete Mag. Dr. Elisabeth Manual in ihren Begrüßungsworten über die Wichtigkeit einer raschen Diagnosestellung und einer frühen Therapiezuführung, um eine bessere Prognose für die Rheumatiker zu erreichen. Das hochkarätig besetzte Rheumaexpertenteam, das zu den verschiedenen Krankheitsbildern referierte, fand bis zum Schluss der Veranstaltung begeisterte und dankbare Zuhörer. Sehr großes Interesse bestand auch für die Stände mit den VertreterInnen der Selbsthilfe. Die GruppensprecherInnen hatten alle Hände voll zu tun, um Fragen zu beantworten und Informationsmaterial über die zahlreichen rheumatischen Erkrankungen zu verteilen.




November 2015
Umfrage Nonprofit Organisationen in Österreich

Das Institut für Sozialpolitik der Wirtschaftsuniversität Wien hat im letzten Jahr gemeinsam mit Statistik Austria eine Umfrage zu Nonprofit Organisationen in Österreich durchgeführt. Den Hochrechnungen zufolge arbeiten im österreichischen Nonprofit Sektor aktuell rund 236.000 bezahlte Beschäftigte. Mit 78% verfügt dieser Bereich über einen überdurchschnittlich hohen Frauenanteil, auch ist der Anteil der Teilzeitbeschäftigten mit 70% relativ hoch. Ungefähr 60% der befragten Organisationen verfügen darüber hinaus auch über ehrenamtlich mitarbeitende Personen. Diese und viele weitere Ergebnisse finden Sie im Forschungsbericht des Instituts für Sozialpolitik kostenfrei zum Download unter:




1990 – 2015
25 Jahre Selbsthilfe Oberösterreich

Unser 25-jähriges Bestehen ist eine gute Gelegenheit, uns bei all den Menschen zu bedanken, die mit großem Engagement, viel Zeitaufwand, oft unbedankt und ehrenamtlich die Selbsthilfegruppen bzw. Selbsthilfevereine leiten oder aktiv mitarbeiten. Unser besonderer Dank gilt aber auch dem Land Oberösterreich, der Stadt Linz und der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse, jenen drei Partnern, die uns seit der Gründung des Dachverbandes sehr großzügig unterstützen. Zu unserem 25-jährigen Jubiläum schreiben Kontaktpersonen unserer Mitgliedsgruppen über ihre Motivation eine Gruppe zu gründen und/oder zu leiten, warum sie bei uns Mitglied geworden sind, über ihre Erfahrungen und auch über Wünsche und Erwartungen für die Zukunft.




Service für Selbsthilfegruppen
Einzelcoachings

Für das ehrenamtliche Gründen und leiten einer Selbsthilfegruppe sind ver- schiedenste Aufgaben zu bewältigen und Führungsqualitäten gefragt. Zur Unter- stützung bieten wir für LeiterInnen und StellvertreterInnen kostenfreie Einzel- coachings. Frau Margit Gusenbauer steht für Ihre Anliegen - z.B. Wie kann ich SHG-TeilnehmerInnen motivieren? Was mache ich wenn sich BesucherInnen nicht an die Regeln halten? und viele andere Themen - zur Verfügung. Sie ist ausgebildete Peer-Beraterin und Coach und hat langjährige Erfahrungen mit Selbsthilfegruppen. Für eine Terminvereinbarung nehmen Sie bitte telefonisch 0732 / 79 76 66 oder per E-mail: office@selbsthilfe-ooe.at Kontakt auf.





hintergrund_unten
Selbsthilfe OÖ | Dachverband der Selbsthilfegruppen | Garnisonstraße 1 a/2. Stock | 4021 Linz, Postfach 61
Tel.: 0732 / 79 76 66 | Fax: DW 14 | e-Mail: office@selbsthilfe-ooe.at
Neueste Ausgabe der Zeitschrift Lichtblick